Einsatz
23.07.2018 Brand Dachstuhl, Tauberschallbach
31. Juli 2018

Am 23. Juli 2018 wurde Feuerwehr Feuchtwangen zur Unterstützung nach Tauberschallbach zu einer Rauchentwicklung aus einem Dach alarmiert. Vor Orts stellte sich heraus, dass es sich, nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera, um verdampfendes Warmwasser einer Solaranlage handelte. Die Anlage wurde kontrolliert und abgeschaltet, danach anschließend dem Besitzer übergeben. Die Einsatzkräfte rückten daraufhin wieder ein.

Einsatz
20.07.2018 Brand landwirtschaftliches Fahrzeug
31. Juli 2018

Am 20. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen nach Sperbersbach zu einem brennenden Mähdrescher alarmiert. Zusammen mit den ebenfalls alarmierten Feuerwehren wurde der Brand rasch unter Kontrolle gerbacht. Das TLF 4000 blieb noch zur Unterstützung der Nachlöscharbeiten an der Einsatzstelle, da die Wasserversogung an der Einsatzstelle eingeschränkt war. Nach Abschluss der Löscharbeiten kehrten die Einsatzkräfte […]

Einsatz
09.07.2018 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
31. Juli 2018

Am 9. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu eienr ausgelösten Brandmelderanlage einer Firma im Industriegebiet alarmiert. Vor Ort stellte sich ein abgefahrener Sprinkler als Auslösegrund heraus. Somit war kein weiteres Eingreifen seitens der Feuerwehr notwendig und die Einsatzkräfte kehrten zum Standort zurück.

Einsatz
07.07.2018 Straße reinignen, AN 41
31. Juli 2018

Am 7. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer sehr ausgdehnten Ölspur auf der AN 41 alarmiert, die von Feuchtwangen beginnend bis nach Dentlein reichte. Vor Ort stellte sich nach kurzer Erkundung heraus, dass es sich bereits um eine ältere bekannte Ölspur handelte, die bereits durch den Straßenbaulastträger beschildert worden war. Somit war kein […]

Einsatz
07.07.2018 Straße reiningen, ST 2222
31. Juli 2018

Am Abend des 7. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer Ölspur auf die ST 2222 alarmiert, die von Feuchtwangen beginnend bis nach Dentlein reichte. Vor Ort stellte sich nach Rücksprache mit der örtlichen Polizeiinspektion heraus, dass die Ölspur und der dazugehörige Verusacher bereits seit dem Nachmittag bekannt war. Dadurch war kein Eingreifen mehr […]

28.07.2018 Brand Dachstuhl, Lölldorf
31. Juli 2018

Am Morgen des 28. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zur Unterstützung mit der Drehleiter nach Lölldorf bei Wieseth zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des im Bau befindlichen Hauses bereits in Vollbrand und dehnte sich rasch aus. Da sich keine Personen in Gefahr befanden, wurden umgehend Löschmaßnahmen von […]

Einsatz
04.07.2018 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
4. Juli 2018

Am Mittag des 4. Juli 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage einer Firma im Industriegebiet alarmiert. Als Auslösegrund stellte sich ein heiß gelaufener Keilriemen heraus. Somit war kein Eingreifen seitens der Feuerwehr erforderlich. Die Einsatzkräfte rückten daraufhin wieder ein.

05.05.2018 Brand Industriegebäude
4. Juli 2018

Am Morgen des 5. Mai 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit den zuständigen Feuerwehren aus Aichenzell und Sommerau zu einem bestätigten Brand auf dem Gelände eines Flüssigasvertriebes alarmeirt. In einem Kompresserraum war ein Feuer ausgebrochen. Bereits auf der Anfahrt war weithin sichtbar ein großer Feuerschein wahrzunehmen. Der zuerst eintreffende Kreisbrandinspektor ließ aufgrund der Lage, […]

18.03.2018 Brandmeldeanlage, Reichenbach
19. März 2018

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zur Unterstützung bei einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Spielcasino nachalarmiert. In einem Schaltschrank hatte sich ein Schwelbrand entwickelt, der durch die ersteintreffenden Kräfte unter Atemschutz lokalisiert und abgelöscht werden konnte. Die Einsatzkräfte von Feuchtwangen unterstützten mit der Wärmbildkamera bei der weiteren Erkundung nach Glutnestern und belüfteten den betroffenen Bereich […]

Einsatz
16.03.2018 Brand Garage
19. März 2018

Am 16. März 2018 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zur Unterstützung mit der Drehleiter bei einem gemeldeten Garagenbrand nach Steinbach an der Holzecke alarmiert. Noch auf der Anfahrt kam die Rückmeldung, dass der Brand unter Kontrolle sei und keine weitere Unterstützung seitens Feuchtwangen mehr erforderlich wäre. Die Einsatzkräfte kehrten daraufhin zum Standort zurück.