Einsatz
07.07.2011 Blitzeinschlag
9. Juli 2011

Durch einen Telefonanruf der Polizeiinspektion Feuchtwangen wurde der gerade vom Einsatz aus Krapfenau zurückgekehrten Mannschaft mitgeteilt, dass in einem Industriebetrieb in Feuchtwangen ein Blitzeinschlag stattgefunden habe. Vor Ort konnten zwar kein offenes Feuer, allerdings Sachschäden durch den Blitzschlag und eine Störung der BMZ festgestellt werden. Von Seiten der Feuerwehr war aber kein weiteres Eingreifen mehr erforderlich.

Einsatz
07.07.2011 Straße unter Wasser
9. Juli 2011

Auf Grund des Starkregens mit heftigen Gewittern wurde in Krapfenau gemeldet, dass eine Straße überflutet sei und entsprechende Absperrungsmaßnahmen vorgenommen werden müssten. Vor Ort konnte derartiges nicht festgestellt werden und somit war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Einsatz
28.06.2011 LKW-Unfall
28. Juni 2011

Bei einem in Fahrtrichtung Ulm auf der BAB 7 fahrenden LKW platzte das linke Vorderrad. Der LKW zog daraufhin nach links, erfasste einen neben ihm fahrenden PKW und schleuderte diesen über die Mittelleitplanke auf die Gegenfahrbahn. Das Auto kam auf dem Standstreifen der Fahrtrichtung Würzburg zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei primär in seinem Fahrzeug […]

Einsatz
22.06.2011 Dachstuhlbrand
22. Juni 2011

Die Feuerwehr Feuchtwangen wurde zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehren zu einem  Dachstuhlbrand in die Erlmühle gerufen, der vermutlich durch einen Blitzschlag ausgelöst wurde. Während des Aufbaus des Löschangriffes zündete das obere Dachgeschoss durch, so dass der Löschzug Feuchtwangen einen Außenangriff über die DLK startete. Weiter waren von Feuchtwangen 2 Trupps unter PA im Innenangriff […]

Einsatz
21.06.2011 Diesel aus LKW
21. Juni 2011

Auf der Richtungsfahrbahn Heilbronn fand die FF Feuchtwangen keinen verunfallten LKW vor. Jedoch ereignete sich auf der Gegenfahrbahn ein LKW-Unfall, zu dem die FF Schnelldorf alarmiert wurde, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Von Seiten der FF Feuchtwangen war daher kein Eingreifen mehr erforderlich. Der Rüstzug der FF Feuchtwangen kontrollierte auf der Rückfahrt das Abwassersystem der […]

Einsatz
09.06.2011 Brand einer Schreinerei
19. Juni 2011

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung in einer Schreinerei in Weinberg. Die Feuerwehr Feuchtwangen wurde mit der Wärmebildkamera zur Unterstützung angefordert. Noch vor der Anfahrt stellte sich allerdings heraus, dass es sich nur um angeschmortes Essen in einer Mikrowelle handelte. Für die FF Feuchtwangen war somit kein Eingreifen mehr erforderlich.

Einsatz
25.05.2011 LKW-Brand auf BAB 7
19. Juni 2011

Bei dem gemeldeten LKW-Brand stellte sich heraus, dass dessen Bremsen heißgelaufen waren.   Die FF Feuchtwangen stellte die Verkehrsabsicherung her, kühlte die Bremsen mit dem Schnellangriffsrohr und überprüfte die Temperatur der Bremsen mit der Wärmebildkamera.

Einsatz
31.12.2011 DLK zur Unterstützung
1. Januar 2011

Die Drehleiter der Feuerwehr Feuchtwangen wurde zur Unterstützung bei einem Zimmerbrand in Kloster Sulz alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde durch die zuständige Ortswehr gemeldet, dass das Feuer lediglich ein Friteusenbrand war. Somit war kein Eingreifen mehr durch die Drehleiter und das Tanklöschfahrzeug nötig und man konnte so zum Standort zurückkehren.