In der Nacht des 27. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Dorfgütingen zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in Feuchtwangen alarmiert. Vor Ort stellte sich verbranntes Kochgut als Auslöseursache heraus. Die Einsatzkräfte führten Belüftungsmaßnahmen durch und kehrten anschließend zum Standort zurück.

20.01.2021 VU Person eingeklemmt, BAB 6
20. Januar 2021

Am Mittag des 20. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit den Wehren aus Wörnitz und Schnelldorf zu einem LKW Unfall auf die Bundesautobahn 6 Richtung Nürnberg alarmiert. Vor Ort wurde die eingeklemmte Person, mittels hydraulischer Rettungsschere und hydraulischem Rettungsspreizer, aus dem Unglücksfahrzeug befreit und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Die verunfallte Person wurde mit […]

17.01.2021 Kleintierrettung, Ungetsheim
20. Januar 2021

Am Nachmittag des 17. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Breitenau/Ungetsheim zu einer Kleintierrettung nach Ungetsheim alarmiert. Auf dem Dach der ehemaligen Bank saß eine Katze fest und konnte dieses selbstständig nicht mehr verlassen. Nachdem die Katze mit Hilfe der Drehleiter gerettet wurde, konnten die eingesetzten Kräfte zum Standort zurückkehren.

Am Abend des 14. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem auslaufenden Gefahrstoff ins Industriegbiet in Feuchtwangen alarmiert. Vor Ort wurde eine Leckage an einer Lackschlammmulde festgestellt und diese dann abgedichtet. Anschließend kehrten die eingesetzten Kräfte zum Standort zurück.

11.01.2021 Brand PKW, Feuchtwangen
12. Januar 2021

In der Nacht des 11. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem gemeldeten PKW-Brand ins Industriegebiet in Feuchtwangen alarmiert. Vor Ort wurde umgehend mit den Löscharbeiten begonnen. Nach den Löscharbeiten wurde mittels Wärmebildkamera das Fahrzeug nach weiteren Glutnestern abgesucht. Da keine mehr ausfindig gemacht werden konnten, rückten die Einsatzkräfte ein.

11.01.2021 Brand Dachstuhl, Dombühl
12. Januar 2021

Am frühen Abend des 11. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit den Wehren aus Dombühl, Wörnitz, Schillingsfürst, Dorfgütingen, Brunst, Vehlberg und Kloster Sulz zu einem Dachstuhlbrand nach Dombühl alarmiert. Da sich der Dachstuhl des Gebäudes im Vollbrand befand, wurde eine Alarmstufenerhöhung von B3 auf B4 veranlasst. Die Kameraden und Kameradinnen stellten die Wasserversorgung […]

07.01.2021 First Responder, Feuchtwangen
12. Januar 2021

Während einer Bewegungsfahrt am 07. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Feuchtwangen alarmiert. Die Kameraden haben die Person bis zum Eintreffen des Notarztes und Rettungsdienstes betreut.

04.01.2021 Brand LKW auf BAB, BAB 7
4. Januar 2021

Am Mittag des 4. Januar 2021 wurden wir zu unserem ersten Einsatz im neuen Jahr 2021 alarmiert. Auf der A7 war gemeldet, dass ein LKW brennen sollte. Noch auf der Anfahrt kam die Rückmeldung durch den zuerst eintreffenden Kreisbrandinspektor, dass der LKW nicht brennen würde und ein weiterer Einsatz der Feuerwehr nicht mehr erforderlich war. […]

14.12.2020 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
15. Dezember 2020

Am Abend des 14. Dezember 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Vor Ort stellte sich ein heißgelaufener Keilriemen als Auslöseursache heraus. Anschließend wurde die Anlage zurückgestellt, dem Betreiber übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ins Gerätehaus ein.

Am Abend des 10. Dezember 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Schopfloch zu einem gemeldeten Brand im Freien/Gebäude im Industriegebiet in Schopfloch alarmiert. Vor Ort hat es keine Feststellung eines Brandes gegeben, deswegen konnte die Feuerwehr Feuchtwangen ihre Alarmfahrt abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren.

1 2 3 91