24.11.2020 Brand Motorrad, BAB 7
25. November 2020

Am Vormittag des 24. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem gemeldeten Motorradbrand auf die Bundesautobahn 7 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine verschmorte Tasche handelte und diese schon gelöscht wurde. Nachdem die Einsatzstelle der Polizei übergeben wurde, rückten die Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus ein.

23.11.2020 VU Person eingeklemmt BAB 6
25. November 2020

Am Mittag des 23. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit den Wehren aus Wörnitz, Schnelldorf und Schillingsfürst zu einem Verkehrsunfall mit 4 beteiligten LKW’s auf die Bundesautobahn 6 Richtung Heilbronn alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden. Des Weiteren stellte sich heraus, dass keine Person mehr eingeklemmt war. […]

16.11.2020 VU Person eingeschlossen, B25
16. November 2020

Am Morgen des 16. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit den Wehren aus Banzenweiler und Dorfgütingen zu einem Verkehrsunfall auf die B25 bei Banzenweiler alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert, ausgeleuchtet und der PKW gegen wegrutschen gesichert. Um die eingeschlossene Person schonend zu befreien, wurde das Dach des Transporters entfernt. Nachdem der […]

12.11.2020 Wasser im Gebäude, Feuchtwangen
13. November 2020

In der Nacht des 12. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem Wasserrohrbruch im Gebäude in Feuchtwangen alarmiert. Vor Ort wurde die Wasserleitung abgeschiebert und das Wasser, mittels 2 Wassersaugern, aus dem Keller und dem Erdgeschoss gepumpt. Anschließend kehrten die eingesetzten Kräfte zum Standort zurück.

09.11.2020 eCall Verkehrsunfall, Feuchtwangen
9. November 2020

Am Abend des 09. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem eCall Verkehrsunfall in die Dinkelsbühler Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer versehentlich auf die Notruftaste in seinem Fahrzeug kam. Da kein Eingreifen der Einsatzkräfte notwendig war, rückten diese wieder ins Gerätehaus ein.

07.11.2020 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
8. November 2020

Am Abend des 07. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Feuchtwangen alarmiert. Vor Ort stellte sich verbranntes Kochgut als Auslöseursache heraus. Die Einsatzkräfte führten Belüftungsmaßnahmen durch und kehrten anschließend wieder zum Standort zurück.

Am Abend des 04. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit den Wehren aus Aichau/Oberahorn/Thürnhofen und Vordernbreitenthann/Steinbach zu einer Rauchentwicklung im Gebäude in Oberahorn alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Pufferspeicher in Brand geraten war. Das Feuer wurde durch die Ortsteilwehren gelöscht und die umliegenden Räume mit der Wärmebildkamera abgesucht. Anschließend wurde […]

03.11.2020 Auslaufende Betriebsstoffe, BAB 6
3. November 2020

In den frühen Morgenstunden des 03. November 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Wörnitz zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf die Bundesautobahn 6 alarmiert. Vor Ort wurde durch die Feuerwehr Feuchtwangen eine Verkehrsabsicherung erstellt und die Feuerwehr Wörnitz hat den restlichen Kraftstoff in einen extra Behälter umgepumpt. Anschließend konnte die Einsatzstelle […]

Am Abend des 31. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem Verkehrsunfall in die Ansbacher Straße alarmiert. Vor Ort wurde eine Verkehrsabsicherung erstellt und die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden. Nach Rücksprache mit dem örtlichen Bauhofleiter wurden noch 2 Verkehrszeichen aufgestellt. Nachdem das Unfallfahrzeug nach 2 Stunden privat abgeschleppt wurde, konnten die eingesetzten Kräfte zum Standort […]

22.10.2020 Rauch im Gebäude, Feuchtwangen
23. Oktober 2020

Am Nachmittag des 22. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem überhitzten Ofen im Stadtgebiet alarmiert. Vor Ort wurde der Ofen mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einsatzkräfte führten Belüftungsmaßnahmen durch und kehrten anschließend wieder zum Standort zurück.

1 2 3 89