29.05.2020 Bergung aus der Tiefe, BAB 6
29. Mai 2020

Am Morgen des 29. Mai 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Wörnitz zu einer Bergung aus der Tiefe auf die BAB 6 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen blutverschmierten Beutel handelte. Da kein Eingreifen der Feuerwehr Feuchtwangen notwendig wurde, rückten die eingesetzten Kräfte wieder ein.

25.05.2020 Brand Garage, Feuchtwangen
26. Mai 2020

In der Nacht des 25. Mai 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Dorfgütingen zu einem Garagenbrand alarmiert. Vor Ort wurde der Brand durch die Anwohner bereits gelöscht. Nachdem das Gebäude mittels Wärmebildkamera kontrolliert wurde, konnte dieses dem Besitzer übergeben werden und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

08.05.2020 Zimmerbrand, Schnelldorf
9. Mai 2020

Am Abend des 08. Mai 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Schnelldorf nach Schnelldorf zu einem gemeldeten Zimmerbrand alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um ein Lagerfeuer hinter einem Gebäude handelte. Daraufhin brachen wir die Alarmfahrt und kehrten zum Gerätehaus zurück.

Am Abend des 07. Mai 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Schopfloch zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Wohnheim in Schopfloch alarmiert. Vor Ort stellte sich ein Täuschungsalarm beziehungsweise verbranntes Kochgut als Auslöseursache heraus. Die Einsatzkräfte rückten daraufhin wieder ein.

Am Abend des 06. Mai 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Banzenweiler zu einer Türöffnung alarmiert. Vor Ort wurde die Wohnungstür durch geschultes Personal geöffnet. Nachdem die Einsatzstelle der Polizei übergeben wurde, rückten die Kräfte wieder ein.

27.04.2020 Brand im Freien, Feuchtwangen
28. April 2020

Am Nachmittag des 27. April 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Aichenzell-Sommerau zu einem Brand im Freien alarmiert. Vor Ort wurde der brennende Haufen auseinander gezogen und abgelöscht. Anschließend rückten die Kräfte wieder ein.

27.04.2020 VU PKW, Feuchtwangen
28. April 2020

In der Nacht des 27. April 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einem PKW-Unfall auf die Staatsstraße 1066 alarmiert. Vor Ort wurden die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden und eine Straßensperrung errichtet. Nachdem das Abschleppunternehmen den verunfallten PKW abtransportiert hatte, konnte die Straße wieder geöffnet werden und die eingesetzten Kräfte rückten wieder ein.

19.04.2020 VU Person eingeklemmt, BAB 6
20. April 2020

Am Abend des 19. April 2020 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Wörnitz zu einen Verkehrsunfall auf die A6 alarmiert. Vor Ort wurde die verunfallte Person durch den Rettungsdienst medizinisch behandelt, während die Einsatzstelle von den Wehren abgesichert wurde. Nachdem der Rettungshubschrauber die Einsatzstelle verlassen hatte, wurde diese an die Autobahnmeisterei übergeben und […]

1 2 3 85