23.03.2021 VU Person eingeklemmt, St 1066
23. März 2021

Am Mittag des 23. März 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Aichenzell-Sommerau zu einem Verkehrsunfall, auf die St 1066 Richtung Sommerau, alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden. Gleichzeit wurde die Fahrertür des Unfallfahrzeuges, mittels hydraulischem Rettungssatz, entfernt. Anschließend konnte die eingeklemmte Person befreit und dem Rettungsdienst […]

19.03.2021 VU Person eingeklemmt, St 1066
19. März 2021

Am Nachmittag des 19. März 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Vorderbreitenthann/Steinbach zu einem Verkehrsunfall, auf die St 1066 Richtung Vorderbreitenthann, alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden. Nachdem die Einsatzstelle der Polizei übergeben wurden, rückten die eingesetzten Kräfte wieder ein.

Am Mittag des 18. März 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer Brand Nachschau ins Industriegebiet in Feuchtwangen alarmiert. Vor Ort wurden das Gebäude und die Umkleiden mit 2 Wärmebildkameras kontrolliert. Im Bereich der Umkleiden wurde Schmorgeruch, welcher durch ein defektes Vorschaltgerät entstand, festgestellt. Nachdem die Anlage dem Hausmeister übergeben wurde, rückten die eingesetzten Kräfte […]

Am Mittag des 13. März 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit der Feuerwehr Aichenzell/Sommerau zu einem umgestürzten Baum auf die B25 Richtung Schopfloch alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr gesichert und der Baum, mittels schwerem Gerät, von der Straße entfernt. Anschließend kehrten die Einsatzkräfte zum Gerätehaus zurück.

08.03.2021 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
9. März 2021

Am Morgen des 08. März 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Vor Ort stellte sich ein eingebrannter Schlauch als Auslöseursache heraus. Nachdem der Raum belüftet, die Anlage zurückgestellt und dem Betreiber übergeben wurde, rückten die Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus ein.

05.03.2021 VU Person eingeklemmt, St 2419
5. März 2021

Am Abend des 05. März 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zusammen mit den Wehren aus Dombühl und Dorfgütingen zu einem Verkehrsunfall auf die St2419 alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und eine Umleitung eingerichtet. Die eingeklemmten Personen wurden, mittels hydraulischer Rettungsschere und hydraulischem Rettungsspreizer, aus dem Unglücksfahrzeug befreit und anschließend dem […]

27.02.2021 Brand im Freien, Feuchtwangen
28. Februar 2021

Am Abend des 27. Februar 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feuchtwangen zu einem Heckenbrand alarmiert. Vor Ort konnte das Feuer durch Anwohner gelöscht werden. Mittels Wärmebildkamera wurde nach Glutnestern gesucht und diese abgelöscht. Anschließend kehrten die Einsatzkräfte zum Standort zurück.

26.02.2021 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
27. Februar 2021

Am Abend des 26. Februar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Feuchtwangen alarmiert. Vor Ort stellte sich verbranntes Kochgut als Auslöseursache heraus. Die Einsatzkräfte führten Belüftungsmaßnahmen durch und kehrten anschließend zum Standort zurück.

24.02.2021 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
25. Februar 2021

Am Nachmittag des 24. Februar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Vor Ort stellte sich ein Täuschungsalarm als Auslöseursache heraus. Die Anlage wurde zurückgestellt, dem Betreiber übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ins Gerätehaus ein.

10.02.2021 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
11. Februar 2021

Am Abend des 10. Februar 2021 wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Vor Ort stellte sich ein Täuschungsalarm als Auslöseursache heraus. Anschließend wurde die Anlage zurückgestellt, dem Betreiber übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ins Gerätehaus ein.