Betreuung
15.03.2017 Brand Komposthaufen
15. März 2017

Noch beim Einsatz zur Brandmeldeanlage wurde man von der Leitstelle über ein angeblich außer Kontrolle geratenes Astfeuer in Oberdallersbach informiert, welches auf eine Scheune überzugreifen drohte. Vor Ort stand ein Komposthaufen neben einer Scheune in Vollbrand. Unter Atemschutz wurde das Feuer gelöscht, so dass weiterer Schaden am Gebäude verhindert werden konnte. Mit der Wärmebildkamera wurde […]

Einsatz
15.03.2017 Brandmeldeanlage, Feuchtwangen
15. März 2017

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde man in einen Feuchtwanger Industriebetrieb alarmiert. Noch im Gerätehaus kam die Rückmeldung, dass die Anlage wohl aufgrund von Wartungsarbeiten ausgelöst wurde, so dass nur das LF 16/12 zur Kontrolle die Einsatzstelle anfuhr, um die Anlage wieder zurückzustellen.

14.03.2017 LKW-Brand, BAB 6
15. März 2017

Die Feuerwehr Feuchtwangen wurde zusammen mit den Wehren aus Schnelldorf und Wörnitz zu einem LKW-Brand auf die BAB 6 bei KM 718 Fahrtrichtung Nürnberg alarmiert. Dort hatte an einem Anhänger ein Reifen Feuer gefangen, welcher von einem Trupp unter Atemschutz schnell abgelöscht werden konnte. Von Feuchtwangen blieb das TLF 4000 an der Einsatzstelle in Bereitschaft, […]

Neuer Rüstwagen
1. März 2017

Am 28. Februar konnte eine kleine Delegation der Feuerwehr Feuchtwangen den neuen Rüstwagen in Hohenlinden nordöstlich von München abholen. Nachdem der alte Rüstwagen nun fast 30 Jahre im Dienst stand, war eine Ersatzbeschaffung notwendig geworden. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung hatten die Firma Lentner für Aufbau und Beladung und die Firma Mercedes-Benz für das Fahrgestell […]

Einsatz
21.02.2017 Wohnungsöffnung, Feuchtwangen
24. Februar 2017

Am Vormittag des 21. Februar wurde die Feuerwehr zu eine Wohnungsöffnung gerufen. Noch während der Anfahrt wurde der Einsatz durch die Leitstelle wieder zurückgerufen, da die Wohnung mittlerweile andersweitig geöffnet werden konnte.

Einsatz
23.02.2017 Gebäude sichern, Feuchtwangen
24. Februar 2017

Am Abend des 23.02.2017 wurde die Feuerwehr während des Sturmtiefs „Thomas“ zu einer Baustelle in der Ringstraße gerufen. Dort hatte sich ein Baugerüst gelöst, welches umzustürzen drohte. Die Kräfte der Feuerwehr unterstützten die Gerüstfirma mit der Drehleiter beim Abbau an der Giebelseite. An der für die Drehleiter nicht zugänglichen Gebäuderückseite wurde das Gerüst mit einem […]

Mehr anzeigen