Betreuung
Einsatz
15.05.2017 Gefahrgutaustritt, Aurach
16. Mai 2017

Die Feuerwehr Feuchtwangen wurde zur Unterstützung der FF Aurach zunächst mit dem LF 16/12 und dann zusammen mit den Feuerwehren Schnelldorf und Rothenburg im Rahmen des Gefahrgutzuges zu einem Gefahrgutaustritt in einem Logistikunternehmen alarmiert. Dort waren auf einem Sattelauflieger Behältnisse mit einer säurehaltigen Bauchemikalie beschädigt und Gefahrgut teilweise ausgetreten. Der Fahrer hatte bereits beim Umgang […]

Einsatz

Auf dem Weg zu einer Übung in Ansbach wurde das Tanklöschfahrzeug von der Leitstelle über Funk zu einer unklaren Rauchentwicklung auf einem Autobahnparkplatz an der BAB 6 zwischen der Rastanlage Frankenhöhe und der Anschlussstelle Aurach in Fahrtrichtung Nürnberg umdirigiert. Vor Ort konnte zusammen mit der FF Weinberg abgebrannte Pyrotechnik als Ursache ausgemacht werden, so dass […]

Einsatz
13.05.2017 Brandmeldeanlage, Dombühl
14. Mai 2017

Zur Unterstützung mit der Drehleiter wurde man in einen Industriebetrieb nach Dombühl alarmiert. Vor Ort konnte schließlich ein verschmortes Elektrobauteil als Ursache ausgemacht werden, so dass für die Kräfte aus Feuchtwangen kein Eingreifen mehr erforderlich war.

Einsatz

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde man am Morgen auf die BAB 7 alarmiert. Ein PKW-Cabrio hatte die Fahrbahn nach rechts verlassen, sich überschlagen und war auf der Fahrerseite gegen die ursprüngliche Fahrtrichtung im dichten Buschwerk an der Böschung zum Liegen gekommen. Der nach eigenen Angaben einzige Fahrzeuginsasse hatte das Fahrzeugwrack bereits leicht verletzt […]

Einsatz
04.05.2017 Brandmeldeanlage Hotel
14. Mai 2017

Mit der Drehleiter zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Feuchtwangen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotel in Schnelldorf alarmiert. Noch im Gerätehaus kam die Rückmeldung, dass ein Täuschungsalarm durch eine Dampfentwicklung im Küchenbereich vorliegt, so dass ein Ausrücken nicht mehr erforderlich war.

Einsatz
16.04.2017 Vorzeitiger Brand Osterfeuer
14. Mai 2017

Zum mutwillig vorzeitig entzündeten Osterfeuer in Feuchtwangen an der Ostumfahrung wurde man in der Nacht zum Ostersonntag alarmiert. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde das Feuer unter Einsatz der beiden Tanklöschfahrzeuge gelöscht, um eine Gefährdung der Umgebung durch das ungesicherte Feuer beispielsweise in Folge von Funkenflug auszuschließen. Während des Einsatzes an der Ostumfahrung wurde auch […]

Mehr anzeigen